14. September 2009

Hallo Fangemeinde,

10 Tage nach der sechsten Auflage von Rock die Burg haben wir endlich etwas Zeit gefunden, das Werk vom 05. September zu realisieren. Nachdem Abbau kommt nun für uns die Erholungsphase mit vielen schönen Erinnerungen an ein gelungenes Festival.

Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich ausdrücklich bei folgenden Personen bzw. Personengruppen bedanken, ohne deren Unterstützung dieses Festival nicht möglich gewesen wäre:

One Last Hero, Yucca, Mr. Irish Bastard, Frittenbude und Parachutes für souveräne Darbietung ihres musikalischen Könnens und die Unterhaltung der Massen. Ihr habt nicht nur die Besucher, sondern auch uns vom Team wahnsinnig überzeugt. Vielen, vielen Dank, dass ihr die Anreise nach Bad Dürkheim angetreten seid!!!!

Elmar Breitwieser und sein Team - Pfalzsound - für ein super Licht- und Tonspektakel!

Herrn Theo Hoffmann - 1. Beigeordneter der Stadt Bad Dürkheim - für sein Engagement für die Jugendarbeit in Bad Dürkheim und seinen Einsatz für den Rocksommer!

Frau Ina Stepp und ihrem Azubiteam sowie Herrn Thomas Schutt - VR Bank Mittelhaardt eG, für den unermüdlichen Einsatz für Rock die Burg!

Herrn Günter Diehl, Frau Freiermuth und Herr Schneider - Salinarium / Stadtwerke Bad Dürkheim - für die Ermöglichung des Shuttle-Bus-Services, die Gewinnspielpakete, den Druck der Flyer, Plakate, Programmhefte!

Frau Marlies Luthringshauser - 1. Vorsitzende ASV Hardenburg - sowie dem gesamten ASV Hardenburg, für die Nutzung der örtlichen Räumlichkeiten, die wir aufgrund der Renovierungsarbeiten an der Burgruine Hardenburg in Anspruch nehmen durften!

Herrn Roland Poh, Herrn Jürgen Lill - Stadtverwaltung Bad Dürkheim - für die gute Zusammenarbeit!

Herrn Steffen Borckholder - Stadtverwaltung Bad Dürkheim - für die gute Zusammenarbeit und seine unermüdliche Hilfe im Weinstand!

sonstigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung Bad Dürkheim (Baubetriebshof)!

Herrn Herbert Noll - Kreisverwaltung Bad Dürkheim - für die Zusammenarbeit!

Herrn Jürgen Haller und seinem Team von Rock im Wingert sowie Andreas Anselmann und seinem Team von M³ - Motion Meets Music für die gute Zusammenarbeit!

Rock am Weiher für die Zurverfügungstellung des Materials!

Freiwillige Feuerwehr Bad Dürkheim für die Brandwache!

DRK Ortsverein Bad Dürkheim für ihren Einsatz vor Ort!

Security-Team um Jan Baranski und Matthias Schmidt für die Gewährleistung der Sicherheit auf dem Festivalgelände!

Dieter Berger - Lebenshilfe Bad Dürkheim - für den gelungenen Becherdruck!

und natürlich unseren Sponsoren, dank deren Hilfe wir eine elementar wichtige Basis hatten, um das Festival finanzieren zu können:

Frau Lotte Herbst - Lotte Herbst Sprachreisen
Herrn Rainer Stengel - Fahrschule Stengel
Herrn Stefan Faust - Tom's Music Institute
Frau Katja Hillenkamp - Tanzhaus La Danza
Herrn Michael Krämer - Optik Wagner GmbH
Klaas Schröder - Eastpak - für die Merchandise Artikel

Firma Getränke Bayer + Vier Jahreszeiten für die Getränkelieferung!

Team vom Bruchstübl' und Björn vom Crêpes-Stand für die Verpflegung unserer Besucher!

Becher's Markthalle für den grandiosen Obstkorb!

Stefan Anselmann für den Kühlwagen!

Toi Toi & Dixi für die Toiletten!

Zuletzt möchte ich mich persönlich noch bei meinem Team und Helfern bedanken, die mir vor allem in den letzten Wochen, u.a. bei Aufbau, Durchführung und Abbau sehr viel unter die Arme gegriffen hat und ohne die Rock die Burg dieses Jahr niemals hätte stattfinden können, auch wenn sie es sicher nicht immer einfach mit mir hatten. Allen voran möchte Wolfgang Schmehrer - Leiter des Jugend- und Kinderbüros Bad Dürkheim (JuKiB) - ein riesen Dank aussprechen, für über 4 Jahre Zusammenarbeit, der Freundschaft, die sich über die Jahre entwickelt hat, sowie das Vertrauen, das er mir geschenkt hat!

Vielen, vielen Dank noch an den Rest vom Team:

Florian Stehle, Florian Meier, Max Eidt, Thorsten Einicke, Patrick Mühlbeyer, Simon + Theresa Priester, Steffen Eschmann, David Garcia-Gomez, Benjamin Weißer, Christian Volkert, Christina Klee, Christoph Gaiser, Daniel Vester, Denise Dorsch, Eva Blankenmeister, Florian Mohr, Frau Peschke, Jonas May, Julia Sprinzl, Katrin Scheffel, Leoni Gora, Luisa Heim, Martin Schneider, Nadine Peschke, Shalimar Klee, Simone Meier, Simone Reinspach, Stefan Aust, Thomas Behrendt, Torsten Hoffmann, Ulli Becker, Yannick Becker sowie dem ganzen JuKiB Team!

Mein letzter expliziter Dank gilt Phlipp Krapp (Steeph), der trotz seines Geburtstages am Sonntag permanent beim Abbau geholfen hatte und abends noch unter einer Vielzahl von Bildern mir bereits die ersten Exemplare von diesem Jahr zugeschickt hat. Diese können bereits auf unserer Seite betrachtet werden.

Vielen, vielen Dank und Grüße

Matthias Reinspach
(Reinsi)

7. September 2009

Hallo Freunde,

die ersten Bilder und Videos können ab sofort in der Galerie betrachtet werden.

Danke an Steeph und escImpact2k !!!

Gruß,
Reinsi

3. September 2009

Hallo Rock die Burg Fans!

Auch dieses Jahr sind wir wieder gespannt, was uns das Wetter zu bieten hat. Klar hoffen wir auf Sonne, 30 Grad und keinen Regen.
Anfangs der Woche sah es für Samstag noch verregnet aus.

Mittlerweile zeigen die Vorhersagen aber gar kein Regen mehr!!!

Wir sind also zuversichtlich einen trockenen und erfolgreichen Abend feiern zu können.

Wer noch Karten im Vorverkauf ergattern möchte, dem bietet sich heute (Freitag) die letzte Möglichkeit für nur 5,00 ? eine an folgenden Vorverkaufsstellen zu bekommen:

- Jugend- und Kinderbüro Bad Dürkheim (JuKiB)
- Freizeitbad Salinarium
- Tourist Information
- VR Bank Mittelhaardt

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und stabiles Wetter !!!

Euer Rock die Burg - Team

2. September 2009

Hi Leute,

der Shuttlebus fährt wie folgt:

16:30 - 21:00 Uhr
21:45 - 01:30 Uhr

Zwischen 21:00 - 21:45 Uhr ist der Busfahrer verpflichtet eine Pause einzulegen, sodass in der Zeit kein Bus fahren wird!

P.S.: Wetteraussichten werden immer besser, hoffentlich kein Regen, aber es soll wohl doch wärmer sein, als ursprünlich befürchtet.

Gruß
Reinsi

1. September 2009

Hallo Leute,

der heutige Presseartikel aus der Rheinpfalz (Dürkheimer Teil) ist nun unter der Rubrik "Presse" zu besichtigen.

Wer sich das diesjährige T-Shirt einmal anschauen möchte, kann dies ab sofort unter der Rubrik "Merch - T-Shirts" schon einmal anschauen.

Viele Grüße
Euer Rock die Burg - Team