14. August 2011

In weniger als 20 Tagen ist es so weit, Rock die Burg wird zum achten mal stattfinden. Wer noch keine Karten hat, findet hier Informationen zum Online- und Vorverkauf. Mit nur 6€ ist Rock die Burg mit Sicherheit eines der günstigsten Rockfestivals. Den Eintrittspreis trotz unseres musikalischen Anspruchs so niedrig wie möglich zu halten war uns schon immer wichtig. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, werden wir dieses Jahr zwei Eintrittskarten verschenken.

Schreibe eine Email mit deinem Name und Wohnort an [Email-Adresse nicht mehr aktiv], um an der Verlosung teilzunehmen. Beide Daten müssen am Eingang zum Festival zum Beispiel anhand eines Personalausweises nachgewiesen werden können. Doppeleinsendungen werden ausgeschlossen.

12. August 2011

Diese Band rockt und diese Band hat eine Botschaft. 2001 in Nancy, Frankreich spielten P.O. Box ihre ersten Gigs. Seit dem tourt die Band intensiv durch ganz Europa.

Tausende Kilometer verbrachten sie auf Europas Straßen. Dies führte zu den Aufnahmen des Debütalbums "...And the Lipstick Traces" und zum Vertrag mit Long Beach Records im April 2007.

P.O. Box sind Seb (Vocals), Jay (Guitar), Yul (Trumpet), Olive (Bass), Willy (Drums), Julien (Trombone)

Myspace: http://www.myspace.com/pobox

8. August 2011

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Rock-die-Burg-T-Shirt geben, das ihr euch für 10€ am Merch-Stand und, wenn nach dem Festival noch welche übrig sind, auch im JuKiB oder in unserem Online-Shop besorgen könnt.

Und so sehen sie aus:

Die Shirts wird es als Girlies und für Jungs in den Größen S, M, L und XL geben. Im Rock die Burg Webshop findet ihr auch weitere Merchandise-Artikel.

4. August 2011

Die erste Veröffentlichung von Escapado in Form einer selbstbetitelten 7 Inch erschien 2003 auf dem Label "Zeitstrafe". Hier erschien 2005 dann das erste Album "Hinter den Spiegeln", welches der Band zahlreiche positive Kritiken verschaffte. Zwischendurch war die Band immer wieder unterwegs auf Tournee und spielte unzählige Konzerte.

Bedingt durch den Ausstieg von Bassist Lars Ende 2006 musste die Band eine Auszeit nehmen; Ersatz fand die Band in dem neuen Bassisten Gunnar Vosgröne.

Anfang September 2007 kam das zweite Album "Initiale" der Band beim sonst eher auf Indierock bzw. Hamburger Schule-Bands spezialisierten Label "Grand Hotel van Cleef" heraus; die Vinyl-Version erscheint weiterhin auf "Zeitstrafe".

Stilistisch bewegt sich die Band im Bereich des Screamo, wobei Teile ihrer Stücke Post-Hardcore- und Hardcore-Punklastig sein können. Ein Schema mit Strophe, Refrain etc. ist in den Songs kaum zu erkennen. Die Stücke wirken oft kakophonisch. Das Gitarrenspiel wechselt genauso stark und ist kaum gleichbleibend, genauso wie Tempo und Lautstärke wechseln. Gesanglich wechseln sich - teils brachiale - Schreiparts, mit kurzen gesprochenen oder übertrieben emotional gesungenen Teilen ab. Inhaltlich überwiegen Themen rund um den Alltag, Liebe und andere Beziehungen, obgleich Escapado einen (links-)politischen Anspruch haben.

Escapado sind Felix Schönfuss (Vocals), Sebastian Henkelmann (Guitar/Vocals), Johannes Gelhorn (Bass), Christoph Voss (Drums).

Myspace: http://www.myspace.com/escapado

1. August 2011

Nur noch drei Tage, dann werden unsere Freunde in Horb wieder mit dem Mini-Rock-Festival loslegen. Es startet am Donnerstag, den 04.08.2011 mit den ersten Auftritten im Zelt und dem Red Bull Tourbus.

Freitag und Samstag spielen Bands wie Hot Water Music, Blackmail, Casper, Zebrahead, Kraftklub und mehr. Alle weiteren Infos sowie die Ticketpreise erfahrt ihr unter www.mini-rock-festival.de.