21. Juni 2011

Radiated sind die Gewinner des diesjährigen Rock die Burg Local Band Contest und werden somit Rock die Burg 2011 eröffnen. Die Band besteht aus den Andi (Vocals), Chris (Guitar), Fried (Guitar), Bubu (Bass) und Marco (Drums). Die fünf Frankenthaler spielen seit 2005 auf vielen Bühnen in der Region. Auf ihrer Webseite (www.radiated.de) gibt es jede Menge Bilder, Audiomaterial, ein eigenes Forum, Merchandise und CDs.

Und so stellen sie sich vor:

Wir sind RADIATED! Eine mitreißende Band aus Frankenthal, die sich vorgenommen hat, die Welt mit einer erfrischenden Mischung aus Stilen wie Punkrock, Hardcore oder Metal zu erobern. Ich denke wenn man uns unbedingt in eine Schublade stecken möchte, wäre das wohl am ehesten Melodic Hardcore (in diese Richtung geht es auf jeden Fall momentan). Zu unseren wohl größten musikalischen Einflüssen zählen Bands wie Strung Out, NOFX, Misfits, Bad Religion, Strike Anywhere, Pennywise, Ignite, Iron Maiden, Metallica, und tausende mehr. Wir spielen überwiegend eigene Sachen, haben aber natürlich auch das ein oder andere Cover im Programm!

7. Juni 2011

Am vergangenen Freitag fand unser diesjähriger Local Band Contest statt. Das Publikum hat entschieden: Radiated aus Frankenthal werden im September Rock die Burg einleiten.

Gestern erschien in der Rheinpfalz ein ausführlicher Bericht über den Contest, den ihr euch auch in unserem Presseverzeichnis ansehen könnt.

Webseite von Radiated: http://www.radiated.de/

1. Juni 2011

Die Auswahl der Bands für Rock die Burg 2011 ist abgeschlossen. Mehr zu den Bands weiter unten. Zuerst ein paar Neuerungen um Rock die Burg 2011.

Dieses Jahr könnt ihr die Eintrittskarten im Vorverkauf auch online bestellen. Im neuen Rock die Burg Webshop bekommt ihr alle bereits von den Festivals bekannten Merchandise-Artikel sowie Tickets für Rock die Burg 2011. Ab 1. Juli sind die Karten bestellbar. Die Lieferung erfolgt ab Beginn des Offline-Vorverkaufs Mitte August. Natürlich können die Artikel auch online gesichert und ohne Versand im JuKiB Bad Dürkheim abgeholt werden.

Wenn ihr lieber kostenlos rein wollt, könnte folgender Aufruf für euch interessant sein. Wir suchen einen Videogaphen, der während Rock die Burg 2011 Aufnahmen anfertigt und uns anschließend zum Bearbeiten und Schneiden zur Verfügung stellt. Als Gegenleistung ist eine Eintrittskarte für das Festival zu vergeben. Folgende Bedingungen müssen erfüllt werden:

  • Eine geeignete Videokamera muss vorhanden sein.
  • Ein wenig Erfahrung im Umgang mit derselben wird vorausgesetzt.
  • Die Roh-Aufnahmen werden dem Rock die Burg e.V. kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Das Rock-die-Burg-Team entscheidet, wer die Aufgabe und damit die Eintrittskarte bekommt.
  • Wenn du glaubst, diese Aufgabe übernehmen zu können, schreibe uns eine Email an kontakt@rockdieburg.de oder über das Kontaktformular.

    Eine weitere Neuerung ist die Partnerschaft mit dem Energy-Drink-Hersteller Monster Energy, dessen Getränk dieses Jahr am Getränkestand erhältlich sein wird. Wer früh genug anreist, hat außerdem eine Chance auf kostenlose Proben des Drinks.

    Nun aber zum Lineup. Neben dem obligatorischen Sieger des Local Band Contest, der diesen Freitag entschieden wird, gibt es wieder Rock vom feinsten aus Deutschland und dieses Jahr auch aus Frankreich. Folgende Bands haben wir dieses Jahr für euch klargemacht:

    The Haverbrook Disaster (http://www.myspace.com/thehaverbrookdisaster)
    Am 3.6. erscheint ihr Album "Hopeward Bound" und am 3.9. werden The Haverbrook Disaster auf Rock die Burg die Menge zum Moshen bringen.

    P.O.Box (http://www.myspace.com/pobox)
    Mit P.O.Box bekommen wir Besuch aus Frankreich. Nach einigen Jahren wird es wieder Ska auf Rock die Burg geben.

    Escapado (http://www.myspace.com/escapado)
    Die 2003 gegründete Screamo-/Hardcore-Punk-Band aus Flensburg ist die wohl erfolgreichste deutschsprachige Band in ihrem Genre.

    His Statue Falls (http://www.myspace.com/hisstatuefalls)
    Nach dem riesen Erfolg im letzten Jahr werden His Statue Falls auch dieses Jahr die Burg rocken.

    Genauere Infos zu den Bands findet ihr auf den verlinkten Webseiten sowie in Kürze auch in den Bandvorstellungen auf dieser Seite.

    18. Mai 2011

    Rock die Burg Local Band COntest 2011 FlyerNach dieser langen Nachrichtenpause melden wir uns mal wieder, um euch den diesjährigen Local Band Contest anzukündigen. In den letzten Monaten haben wir Bewerbungen für den Contest von Bands aus der Umgebung Bad Dürkheims gesammelt. Es war wieder einmal mitunter nicht einfach, die Auswahl der vielen Bewerbungen auf nur fünf zu begrenzen. Wir wünschen trotzdem allen Berwerbern, die unten nicht aufgeführt sind, viel Erfolg in ihrer Karriere. Folgende Bands werden beim Local Band Contest 2011 gegeneinander antreten:

  • For all my sins
  • Siock sico
  • Radiated
  • Manic Circus
  • Daddy: Wild!


  • Der Wettbewerb findet am Freitag, den 03.06.2011 im JuKiB Bad Dürkheim statt.
    Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 3€.
    Jeder Besucher erhält einen Stimmzettel und kann nach dem Konzert mitbestimmen, welche der fünf Bands bei Rock die Burg 2011 auftreten soll. Es lohnt sich also zu kommen, um eure Lieblingsband ins Festival zu voten.

    Die Nachrichtenpause ist hiermit zuende. Am 1. Juni werden wir das Lineup und ein paar Neuigkeiten zu Rock die Burg 2011 bekanntgeben.

    Wer nicht bis nächsten Monat warten möchte, kann auch diesen Freitag schon was auf die Ohren bekommen. Am 20.5. ab 19:30 findet ebenfalls im JuKiB ein Konzert u.a. mit Baby Lou und Love Academy statt. Der Eintritt kostet auch hier 3€

    Links
    For all my sins: http://www.myspace.de/forallmysins
    Siock sico: http://www.regioactive.de/siocksico
    Radiated: http://www.radiated.de/
    Manic Circus: http://www.maniccircus.com/
    Daddy: Wild!: http://www.myspace.com/come2daddywild

    15. März 2011

    Als kleinen Vorgeschmack auf das Festival im September veranstaltet der Rock die Burg e.V. am Freitag, den 25.3. ein Konzert im JuKiB Bad Dürkheim.

    Dabei sind unter anderem die Bands One Last Hero und Palmchat. Lasst euch überraschen, wer sonst noch auftreten wird.

    Der Eintritt kostet 4€, die Getränkepreise sind ebenfalls gewohnt niedrig.
    Außerdem werden wir Merchandise-Artikel von Rock die Burg zu noch nie dagewesenen Preisen anbieten.

    Um 19:30 Uhr ist Einlass, los geht es gegen 20:00 Uhr.
    Eine Wegbeschreibung zum Jugend- und Kinderbüro gibt es auf unserer Partnerseite JuKiB-Konzerte.de.