Ein paar letzte Hinweise

Noch 8 Tage bis Rock die Burg 2011.

Ein paar Dinge gibt es zu beachten, damit der Festivalbesuch problemlos abläuft. Man kann nicht an alles denken. Deshalb gibt es hier Hinweise zur Sicherheit und dem Verhalten auf und vor dem Festivalgelände.

Aus Sicherheitsgründen müssen wir darauf hinweisen, dass das Mitnehmen von folgenden Gegenständen nicht erlaubt ist.

- Nieten(-gürtel) jeglicher Art (z.B. flache Nietengürtel oder -armbänder etc.)
- Spraydosen jeglicher Art (z.B. Deospray etc.)
- Waffen jeglicher Art (z.B. Stich-, Schlag-, Wurf- oder Hiebwaffen, Schlagringe etc.)
- Glasflaschen, PET-Flaschen oder Dosen

Wer bei der Eingangskontrolle dennoch genannte Gegenstände dabei hat, muss diese ablegen, bevor er/sie das Festivalgelände betritt. Für abgegebene Gegenstände übernehmen wir als Veranstalter keinerlei Haftung. Also lasst die Sachen am besten daheim.

Das Rauchen wird auf dem Festivalgelände nur im dafür vorgesehenen Bereich erlaubt sein. Da das Festivalgelände von einem Waldgebiet umgeben ist, ist auch dort Rauchverbot.

Das Übernachten bzw. Zelten auf oder neben dem Festivalgelände ist nicht erlaubt. Da das Gelände sowie der Waldweg nicht in unserem Privateigentum ist, können wir das nicht zulassen.

Für Kinder und Jugendliche gelten Altersbeschränkung (mehr Infos).

Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sicherzustellen, bitten wir darum, den Anweisungen der Security Folge zu leisten.

Wir möchten euch außerdem darum bitten, Abfälle in den ausreichend aufgestellten und aufgehängten Müllsäcken zu entsorgen und Kippenstummel nicht auf den Boden zu werfen. Besonders letztere sind nicht ohne weiteres vom Schotterplatz wieder zu entfernen.

Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You may quote other posts using [quote] tags.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Image CAPTCHA