67 Tage bis Fallen Fortress Open Air 2015.



26. Mai 2015

Lange haben wir uns um diese Band bemüht, auch ihr habt den Wunsch geäußert die Jungs einmal live bei uns erleben zu können.

Dieses Jahr konnten wir die 5 Jungs aus Coventry, UK endlich für uns gewinnen!
Damit haben wir unser diesjähriges Line-Up komplett, und wir denken es kann sich durchaus sehen lassen!

Und um euch unsere Veranstaltung nochmal ins Gedächtnis zu rufen haben wir hier nochmal den Link zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1528024404132819/

Also, teilnehmen und teilen bis die Finger bluten!

Facebook: https://www.facebook.com/silentscreamsband

6. April 2015

Im Laufe der letzten zwei Jahre haben sich The Tidal Sleep ihren Weg zu einer der Top Five der deutschen Modern-Hardcore Bands erarbeitet und dabei über 100 Shows mit Bands wie Defeater, Xerxes und Funeral For A Friend gespielt.

Das Debütalbum wurde innerhalb weniger Wochen ausverkauft und bekam sehr gute Kritiken. Nach der Trennung von einem der Gründungsmitglieder haben sie sich, jetzt als Fünferpack, unter anderem mit ehemaligen und aktuellen Mitgliedern von Trainwreck und Glasses wieder zusammengefunden, um mit einer zweiten Gitarre die Palette ihres Sounds weiter in neue Richtungen zu lenken.

Sie verwenden die leidenschaftlich, fast sprechgesangartigen Vocals von Bands der beliebten "Wave" Bewegung und verwenden nicht nur deren ähnliche malerische Sprache, sondern kombinieren es auch mit einem fast post- rockigen Gitarrensound, ohne dabei ihren Antrieb und Kraft zu verlieren. Dies ist kein neuer Weg, um eine Postrock Sache in Gang zu bringen - das ist moderner Hardcore mit außergewöhnlicher Gitarrenarbeit.

Willkommen beim Fallen Fortress Open Air!

Facebook: www.facebook.com/thetidalsleep

25. März 2015

Gegründet wurde die fünfköpfige Band im Jahr 2005 in Lissabon, Portugal. Und in diesen 10 Jahren Bandgeschichte wurden bereits 1 Demo, 3 Alben und eine DVD produziert.

Die Musik von Devil In Me ist eine originelle Mischung aus hymnischen Punkrock-Mitsing-Parts und klassischen Hardcore-Songs, die selten mit so viel Herzblut umgesetzt wurde.

2012 veröffentlichen sie ihr neues Album mit dem Titel "The End", laut Band deren ehrgeizigstes Projekt, für das sie Andrew Neufeld, Sänger von Comeback Kid als Produzent gewinnen konnten.

Um den unglaublichen Erfolg von "The End" zu bestätigen, hat die Band zur gleichnamigen Single ein Video produziert, an dem Legenden der weltweiten Hardcore-Szene wie Scott Vogel, Roger Miret, Vinny Stigma, Freddy Cricien oder auch Andrew Neufeld beteiligt waren, und das mehr als 200.000 Klicks auf You Tube in der ersten Woche erreichte.

Seit der Veröffentlichung von „The End“ ist die Band Non-Stop auf amerikanischen sowie europäischen Festivals und Clubs präsent, unter anderem auch als Support von Sick Of It All, The Ghost Inside, Comeback Kid, Madball, Deez Nutz, Terror, A Wilhelm Scream, Wisdom In Chains, Pennywise, H2O, Boysetsfire, Strung Out, Strike Anywhere, Trapped Under Ice, Napalm Death, Shai Hulud, Death Before Dishonor, Mad Caddies oder Agnostic Front.

Devil in Me ist eine der aufsteigenden Bands in der europäischen Hardcore-Szene und wir freuen uns sehr die Jungs bei uns begrüßen zu dürfen!

Facebook: www.facebook.com/devilinmeband

6. Februar 2015

Nun ist es amtlich!

ADEPT sind unser Headliner auf dem diesjährigen Fallen Fortress Open Air!

Nach einem Jahr (Baby-)Pause kehren ADEPT wieder fulminant ins Sonnenlicht zurück.
Bestätigt wurden ADEPT bereits für die Impericon-Festivals und die Progression-Tour im Frühling und mit neuem Plattenlabel (Burning Heart Records, unter der Federführung von Peter Ahlqvist, hat z.B. The Hives entdeckt) und Booking Agentur im Rücken wurden Anfang des Jahres 2015 gleich zwei große Touren bekannt gegeben.
Zum einen werden die fünf Schweden um Frontmann Robert China einen Besuch abstatten und kurz darauf Russland, Weißrussland und der Ukraine mächtig Feuer machen.
Zudem wird quasi im Wochenrhythmus ein großes Festival nach dem anderen bestätigt.
Derzeit stehen ADEPT im Studio und werden wohl pünktlich zur Festivalsaison ihr 4. Studio-Album auf den Markt bringen. Hierauf darf man sehr gespannt sein.

Facebook: https://www.facebook.com/AdeptOfficial

6. Februar 2015

GWLT: So einfach und präzise beschreibt ein einziges Wort das neue musikalische Projekt von David Mayonga, Fabian Füss, Florian Gudzent, Chris Zehetleitner und Michael Kokus. Sowohl inhaltlich als auch künstlerisch. In Zeiten in denen geist und willenlose Hersteller fast jeden kulturellen Markt regieren und mit tausendfach kopierten und reproduzierten Produkten überfluten, ist der Output den GWLT liefern, pure Provokation.
OHNE ANFANG: Ein Projekt wie GWLT wird nicht gegründet. Es entsteht eigenmächtig, wächst autark und manifestiert sich ohne fremde Einwirkung. Das alles geschieht nicht zufällig, sondern aus einem bestimmten Grund:
Um ein vorhandenes Vakuum zu füllen.

GWLT artikulieren ihren Willen und ihre Überzeugung mit Hilfe einer unmissverständlichen Sprache und erreichen damit eine genre- und kulturübergreifende Gemeinschaft, die sich auf dieselbe Art und Weise auch innerhalb der Band widerspiegelt.

OHNE ENDE: Es gibt keine Regeln und keine Leitlinien. Ebenso wenig gibt es jedoch Kompromisse. Ziele werden nicht konstruiert, sondern erreicht. Pläne werden nicht geschmiedet, sondern umgesetzt. Wege nicht erschlossen,sondern geebnet. GWLT sind loyal und ehrenhaft, dabei jedoch niemandem außer sich selbst verpflichtet.

Facebook: https://www.facebook.com/GWLTofficial