8 Tage, 4 Std, 57 Min bis Rock die Burg 2014 (6.9.2014).



27. August 2014

Trotz den mittlerweile nur sehr wenigen verbleibenden Tagen bis zum diesjährigen Rock die Burg Open Air haben wir es noch geschafft, eine absoluten Kracher für euch als Ersatz für Atlas Losing Grip zu finden.

Freut euch mit uns auf Napoleon!

Vielen Dank an unsere Freunde von Avocado Booking, die uns so kurzfristig geholfen haben.

Facebook: https://www.facebook.com/Napoleon.Devon

27. August 2014

Auch dieses Jahr werden wir von Bandabsagen leider nicht verschont. Heute Morgen erreichte uns die traurige Nachricht, dass Atlas Losing Grip ihren Auftritt bei Rock die Burg 2014 absagen müssen.

Der Grund ist eine anstehende Stimmband-OP des Frontmanns, nach der er eine geraume Zeit nicht sprechen, geschweige denn singen darf. Wir wünschen Rodrigo Alfaro alles erdenklich Gute und eine schnelle Genesung. Nun arbeiten wir unter Hochdruck an einem Ersatz.

Ob wir das Genre „Punk“ so ersetzen können, ist nicht abzuschätzen. Wir geben unser Bestes!

1. Juli 2014

Und los geht's! Eintrittskarten für Rock die Burg 2014 sind ab sofort für 10 € zu haben. Ihr könnt sie entweder in unserem Online-Shop bestellen, oder bei einer unserer Vorverkaufsstellen abholen. An der Abendkasse wird ein Ticket 13 € kosten.

  • Comeback Shop, S1, 17, Mannheim
  • Electric Circus Classic Tattooing, T3, 22, Mannheim
  • VR Bank Mittelhaardt, Bad Dürkheim
  • Salinarium Sauna & Freizeitbad, Bad Dürkheim
  • JuKiB, Kurbrunnenstr. 21b, Bad Dürkheim
  • 1. Juli 2014

    Atlas Losing Grip ist eine 2005 gegründete, weltweit aktive schwedische Melodic Punkrock Band.

    Die Band wurde 2005 von Stefan Bratt (Bass und Gesang) und seinem jüngeren Schulfreund Gustav Burn (Gitarre) gegründet. Nach einigen anfänglichen Besetzungswechseln und zwei Demos (2006 und 2007) stand das Line-Up fest, bevor die Gruppe ihr erstes Album "Shut The World Out" im Oktober 2007 aufnahm und im Juli 2008 veröffentlichte. In den nachfolgenden 18 Monaten tourte die Band unablässig durch Europa. Als 2009 der weltweit als Punk-Ikone verehrte Rodrigo Alfaro, der bereits in Bands wie Satanic Surfers or Venerea sang, hinzustieß, wurde aus Atlas Losing Grip ein Quintett.

    Mit dem 2011 erschienen Album „State of Unrest“ konnten sie ihr Ansehen in der Szene sogar noch steigern und zu einer festen Größe werden.

    Im Februar 2013 begannen Atlas Losing Grip in Schweden die Studioarbeiten für das dritte Album, die bis November andauerten. Unterbrochen wurden die Aufnahmen durch einige Sommerfestivals. Eine Videoblog-Dokumentation fasst die Arbeit im Studio zusammen und zeigt die einzelnen Bandmitglieder im Interview, wie sie sich über die Entstehung des Albums und den Verlauf der Produktion äußern. Dieses Album wird noch in diesem Jahr erscheinen.

    Facebook: https://www.facebook.com/atlaslosinggrip

    25. April 2014

    Heart In Hand

    Heart in Hand ist eine 2008 gegründete Melodic-Hardcore-Band aus Großbritannien. Seit dem Erscheinen ihres Debüt-Album "Only Memories" waren sie ununterbrochen in ganz Großbritannien und Europa auf Tour. Nach diesem Tour-Marathon haben sie sich den nötigen Freiraum geschaffen um ihr zweites Album "Almost There" aufzunehmen, das im Februar 2013 erschienen ist.

    Das Album berührt Fragen, die die Band und vor allem ihren Sänger, Charlie Holmes, beeinflusst haben. Der Titel des neuen Albums "Almost There" drückt die Gefühle der Band in den letzten Jahren aus und reflektiert die Fortschritte, die sie in ihrer Musik und dem Leben als Band vollzogen haben.

    Heart in Hand waren daraufhin auf Tour mit A Skylit Drive in Großbritannien, um dann anschließend in Großbritannien und Europa mit Miss May I, Bleed From Within und Texas In July zu touren.

    Facebook: https://www.facebook.com/heartinhandukmh